!!! Spiel-, Trainings- und Turnierbetrieb eingestellt!!!

Dartsportverein Soest e.V.

Nach Entscheidung des NWDV,

wird ab Montag 16.03.2020 auch der Spielbetrieb vorerst ausgesetzt. 


Hallo,

 

Aufgrund der Entwicklung der Corona-Virus-Epidemie hat die Stadt Soest ab sofort alle städtischen Kultur-, sowie eigene Sportveranstaltungen bis zum 6. April 2020 abgesagt. Zusätzlich gibt es die dringende Bitte an private Veranstalter und Vereine, dem Vorbild zu folgen, um es dem Virus möglichst schwer zu machen, sich weiter auszubreiten.

 

 Nach langer Diskussion im Vorstand sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass wir unserer Verantwortung gegenüber unseren Mitgliedern und deren Familien und Freunden gerecht werden müssen.

 

 

 

Aus diesem Grund sagen wir hiermit alle Veranstaltungen des Vereins ab.

 

 

 

Das heißt aktuell, dass wir vorerst keine FTS-Turniere und kein Training mehr anbieten.

 

 Der NWDV hat sich gestern geäußert und entschieden, den Spielbetrieb vorerst aufrecht zu erhalten, mit dem Hinweis auf Einhaltung der empfohlenen Schutzmaßnahmen. Sollte es neue Vorgaben/ Regeln durch das Innen- und/oder Gesundheitsministerium geben, wird auch der NWDV entsprechend reagieren.

 

Wir bitten um Verständnis und hoffen schnellst möglichst den Trainings- und Turnierbetrieb wieder aufnehmen zu können.

 

Der Vorstand

 

Dartsportverein Soest e.V.

 


Hallo Dartfreund,

 

Schön, das du uns gefunden hast. Wir sind ein noch junger Verein, der den Dartsport in Kreis Soest fördern will.

Solltest du Lust haben, Dart zu spielen oder dich ein wenig über Dart auszutauschen, bist du jederzeit zum Training willkommen. Trainingszeiten stehen links auf der Seite. Dort werden auch Trainingsausfälle oder Terminänderungen bekannt gegeben.

 

Wir freuen uns auf dich!


Jahresrückblick 2019

Zum Start ins neue Jahr wollen wir nochmal einen Blick auf das Jahr 2019 werfen.

 

Die Liga

 

Als Tabellenführer der Kreisliga Westfalen Nord begannen wir das Jahr. Und konnten die Tabellenführung bis zum 6. April behaupten. Bis dahin hatten wir in der Saison 9 Siege und 2 Unentschieden erspielt und waren damit weiter ungeschlagen. Auch an diesem Abend, zu Gast war die zweite Mannschaft der SG Coesfeld, lief es gut für uns. In einem knappen Spiel konnten wir uns durchsetzen und sicherten uns damit vorzeitig die Meisterschaft. Mit 12 Siegen und 2 Unentschieden schlossen wir die Saison ab und hatten am Ende 6 Punkte Vorsprung vor dem Tabellenzweiten.

Im Laufe der Saison stieg unsere Mitgliederzahl und wir waren nun in der Lage, für die neue Saison 2 Mannschaften zu melden. Die erste Mannschaft spielt in der laufenden Saison in der Bezirksklasse Westfalen Nord 2, wo es noch nicht richtig rund läuft. Den ersten Sieg konnte wir erst beim letzten Spiel vor der Winterpause erzielen. Davor gab es 3 Unentschieden und 3 Niederlagen, was den 7. Platz mit 3 Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz bedeutet. Im neuen Jahr wollen wir an den Sieg anknüpfen und noch einen guten Platz im Mittelfeld erspielen.

Für die zweite Mannschaft lief es besser. Nur am 3. Spieltag musste wir eine Niederlage einstecken. Die anderen 5 Spiele konnten wir alle gewinnen. Die zweite Mannschaft überwintert durch den erfreulichen Saisonverlauf auf dem ersten Platz mit einem Punkt Vorsprung auf den Tabellenzweiten. Die Tabellenführung wollen wir natürlich für den Rest der Saison verteidigen und den Aufstieg in die Bezirksklasse schaffen.

 

Der Verein

 

Aber auch abseits vom Ligabetriebs hat sich einiges getan. Fast genau ein Jahr nach Trainingsaufnahme haben wir im Januar angefangen, eine neue Location zu suchen, da die bisherigen Räumlichkeiten langfristig zu eng wurden. Im März konnten wir dann die Einigung mit dem Sportfreunden Soest-Müllingsen verkünden. Anfang Juli begann der Umbau im Vereinsheim an der Lippstädter Straße und Anfang August konnten wir das erste Mal auf unserer neuen 4-Boardanlage trainieren.

 

Ende Mai fand die erste Vereinsmeisterschaft des Vereins statt. Andre Schickhoff konnte sich im Finale gegen Marcel Sasse durchsetzen. Das kleine Finale gewann Oliver Meyer gegen David Vandebergh.

 

Anfang Juni traten wir mit einer Mannschaft auch beim Hobby-Fußballturnier der Sportfreunde Soest-Müllingsen an. Mit drei Siegen, einem Unentschieden und drei Niederlagen verpassten wir die Endrunde nur knapp.

 

Ende Juni waren wir mit 4 Spielern beim Ligaabschlussturnier. Leider konnte sich kein Spieler in der Gruppenphase durchsetzen. Wichtiger war an dem Tag eh die Ehrung für die erreichte Meisterschaft.

 

Im August wurden noch 2 Freundschaftsspiele bestritten. Während wir das Erste knapp mit 2 Sets Rückstand knapp verloren haben, konnten wir im Zweiten deutlich mit 14:6 gewinnen.

 

Beide Mannschaften nahmen auch am Pokalwettbewerb des NWDV teil. Die erste Mannschaft traf auf den Sauerländer DSC. Die Mannschaft aus Meschede konnte sich mit 8:4 durchsetzen. Team 2 begrüßte die erste Mannschaft der SG Borken. Lange führte unsere Zweite bis zum Stand von 6:4, doch mussten wir dann die letzten vier Spiele alle abgeben und schieden aus dem Pokalwettbewerb aus.

 

Wir verabschieden ein aufregendes und erfolgreiches Jahr 2019 und hoffen auf ein noch erfolgreicheres Jahr 2020. Trainingsauftakt ist am 3.1.2020 um 18 Uhr.


NEWS

Saisonstart 2019/20
 
Am kommenden Samstag geht es nach der langen, ereignisreichen Ligapause endlich wieder los. Ab 20 Uhr startet dann wieder die Jagd nach Highscores, Shortgames, Highfinishes und natürlich viele erfolgreiche Spiele für den Dartsportverein. Für beide Teams wird es eine spannende Saison, in ihren neuen Ligen, in der man die meisten Mannschaften nicht kennt und einschätzen kann.
 
Team 1 empfängt die Zweitvertretung der Monsters aus Dortmund, die letzte Saison mit Platz 8 in der Bezirksklasse abgeschlossen, mit bei 2:12 Punkten und 81:199 Sets.
Die weiteren Gegner in der Bezirksklasse Westfalen Nord 2 sind:
Bünde reloaded 1
Bünde reloaded 2
DSV Blind gewinnt 3, Dortmund
TG Witten 2
SDC Pheasant Pluckers 1, Menden
Garfield Hamm 2
GSV Fröndenberg 2
 
Bei Team 2 gab es nochmal eine Änderung des Spielplans. Statt nach Plettenberg, geht es jetzt am ersten Spieltag nach Siegen zur vierten Mannschaft des SDC Siegerland. Dies ist auch gleich die längste Fahrt zu einem Auswärtsspiel für Team 2 diese Saison.
 
Die weiteren Gegner in der Kreisliga Westfalen Süd sind:
SDC Pheasant Pluckers 2, Menden
Spvg Hesselteich-Siedinghausen 1958 e.V. 1
Sauerländer Dart Sport Club e.V., Meschede
1. DSC Plettenberg 2
Tus Hachen 1
Tus Hachen 2
 
Zur neuen Saison gibt es auch einige Regeländerungen, die unsere Ligen betreffen. Es wird ab sofort im Best-Of-5 Modus gespielt, statt Best-Of-3, wie in der letzten Saison. Dazu wurde die Anzahl der Spiele am Spieltag reduziert. Statt 3 Blöcke mit 8 Einzel-, 4 Doppel- und erneut 8 Einzelspiele, werden ab sofort 6 Einzel-, 2 Doppel- und 6 Einzelspiele gespielt. Zudem gibt es zukünftig nicht mehr die Möglichkeit, Spieler in einem Block doppelt spielen zu lassen, wenn man nicht genug Spieler zur Verfügung hat. Neu ist auch die Mindestanzahl von 5 Spielern, mit denen man zu einem Ligaspiel antreten muss.
 
Wir wünschen allen Mannschaften einen guten Start in die Saison und eine erfolgreiche Saison.
 
Good Darts.

Ligaabschluss
Am kommenden Samstag findet der NWDV-Liga-Abschluss statt. Natürlich sind auch wir dort vertreten und werden bei den Turnieren alles geben.
 
Auch wir wollen nochmal auf unsere erste Saison zurückblicken. Direkt von Beginn an, kamen wir gut in die Spiele und konnten die ersten vier Spieltage gewinnen, bevor es in Coesfeld mit dem 10:10 Unentschieden einen kleinen Dämpfer gab. Bereits seit dem dritten Spieltag führten wir die Tabelle an und konnten die Hinrunde mit 6 Siegen und einem Unentschieden abschließen (13:1 Punkte; 93:47 Sets; 207:122 Legs).
 
Zum Start der Rückrunde teilten wir uns die Punkte mit dem späteren Vizemeister aus Fröndenberg. Danach konnten wir allerdings alle Spiele gewinnen und waren bereits nach dem drittletzten Spieltag Meister. Mit insgesamt 12 Siegen und zwei Unentschieden konnten wir den Aufstieg feiern (26:2 Punkte; 184:96 Sets; 409:256 Legs).
 
Zudem konnten unsere Spieler einige Bestleistungen in der Saison erzielen:
Highscore „180“
Lennart Kaubisch
Oliver Meyer
 
Shortgames
Steffen Schmieder 2x 18er
 
Shortgame Doppel
Oliver Meyer & Steffen Schmieder 16er
Andre Schickhoff & Stephan Bräunlein 16er
 
Nun noch ein kleiner Blick in die Zukunft.
Am kommenden Montag startet der Umbau des Vereinsheims. Ziel ist es, das die Umbauarbeiten bis Ende Juli abgeschlossen sind und wir den Trainingsbetrieb in unserer neuen Heimat aufnehmen können. Ob und wann wir trainieren, hängt im Juli dementsprechend immer vom Fortschritt der Umbauarbeiten ab. Wir werden auf unserer Homepage und auf der Seite immer berichten, ob Training stattfindet oder auch nicht.

Probetraining im neuen Vereinsheim

 

So, wie versprochen nennen wir heute auch die Möglichkeiten, wann wir am kommenden Wochenende in der neuen Trainingsstätte anzutreffen sind.

 

Am kommenden Freitag habt ihr die Möglichkeiten, im Rahmen eines Probetrainings, unseren verein und die neue Spiel- und Trainingsstätte kennen zu lernen. Da diese erst ab Mitte Juni umgebaut wird, werden wir zwei mobile Dartanlagen aufbauen. Starten wollen wir ab 19:00 Uhr.

 

Am Samstag findet das Hobbyturnier der Sportfreunde Soest-Müllingsen statt, an dem wir sportartübergreifen teilnehmen und statt der Darts, den Ball ins Ziel bringen wollen. Parallel dazu möchten wir aber auch als Ansprechpartner für alle Interessierten während des Turniers zur Verfügung stehen. Die Dartanlagen werden während des Fussballturniers für das ein oder andere Spielchen zu Verfügung stehen.

 

Vor Ort haben wir dann die Möglichkeit, euch zu zeigen, wo wir zukünftig spielen, wie die Anlagen aussehen werden und welche Möglichkeiten der Verein euch bietet. Wir werden auch ein paar Sets Darts mitbringen, sodass auch jeder ohne eigene Darts oder Spontanbesucher, sich ausprobieren können.

 

Das Vereinsheim befindet sich am Sportplatz „An der Windmühle“ der Sportfreunde Soest-Müllingsen, an der Lippstädter Straße 36.

 

 

Wir freuen uns auf euren Besuch!


Vereinsmeisterschaften 2019

 

Am gestrigen Mittwoch wurde die erste Vereinsmeisterschaft des Dartsportverein Soest e.V. ausgespielt. Acht der aktuell 15 Mitglieder traten in zwei Gruppen gegeneinander an. Im Anschluss spielten die ersten beiden Plätze der beiden Gruppen eine Endrunde um den Vereinsmeistertitel. In Gruppe A traten Marcel Sasse, Steffen Schmieder, Ulrich Kowalski und Andre Schickhoff gegeneinander an. In Gruppe B trafen Oliver Meyer, David Vandebergh, Sebastian Beyer und Dorota Vandebergh aufeinander.

 

Gespielt wurde 501 Double Out im Modus Best of 5. In Gruppe A konnte Sich andre Schickhoff klar mit 3 Siegen als Gruppenerster durchsetzen. Im folgte Marcel Sasse, mit nur einer Niederlage in die Endrunde. Oliver Meyer konnte sich in Gruppe B als Erster durchsetzen. Ebenfalls wie Andre Schickhoff ohne Niederlage. Im folgte als letzter Teilnehmer der Endrunde David Vandebergh.

Im Halbfinale trafen somit Andre Schickhoff auf David Vandebergh und Marcel Sasse auf Oliver Meyer. In beiden Halbfinals konnten sich die Spieler der Gruppe A durchsetzen.

 

Im Spiel um Platz drei Oliver Meyer auf David Vandebergh. Ersterer konnte sich mit einem knappen 3:2 Sieg ein Platz auf dem Treppchen sichern. Im folgenden Finale, wollte Marcel seine 3:1 Niederlage aus der Gruppenphase wieder gut machen. Doch auch im Finale konnte Andre, der während des gesamten Turniers nur 2 Legs verloren hatte, sich mit 3:1 durchsetzen und ist damit Vereinsmeister 2019. Neben einem Pokal, darf er nun ein Jahr lang auch den Wanderpokal sein eigen nennen, bis er ihn im folgenden Jahr wieder verteidigen darf.

 

Das war zeitgleich der inoffizielle Abschied aus dem Osterkamp, da es die letzte offizielle Dartveranstaltung für uns im Osterkamp war. Bis die neuen Anlagen im Vereinsheim der Sportfreunde Soest-Müllingsen aufgebaut sind, werden wir Montags weiterhin im Osterkamp trainieren.

 

Morgen gibt es zudem unser Probetraining im Vereinsheim der Sportfreunde Soest-Müllingsen (Lippstädter Straße 36, Soest). Ab 19 Uhr können wir euch einen ersten Einblick geben, wo wir zukünftig spielen und trainieren werden. Auch am Samstag besteht die Möglichkeit, die mobilen Dartanlagen zu nutzen. Wir sind ebenfalls vor Ort, da wir an dem Hobbyfußballturnier teilnehmen. Gerne informieren wir euch über unseren Verein, was wir bieten, planen und zukünftig umsetzen wollen.

 

Also kommt vorbei!

 

Für alle ohne eigene Darts, haben wir immer ein paar Sets dabei.


Kreisligameister 2018/19

 

Am drittletzten Spieltag haben wir es geschafft und uns vorzeitig die Meisterschaft gesichert. In der kommenden Saison werden wir dann in der Bezirksklasse versuchen, unseren erfolgreichen weg weiterzugehen. Da wir bis jetzt ungeschlagen durch die Saison gehen, wollen wir unsere bisherige Stärken auch in den letzten beiden Saisonspielen ausspielen und die Saison ohne Niederlage abschließen.

 

Bis zum Start der neuen Saison am 31.08. stehen noch einige Termine an:

 

- Vereinsmeisterschaft

- Freundschaftsrückspiel gegen unsere Freunde vom DC Garfield Hamm

- Dart-Probetraining und Teilnahme am Hobbyfußballturnier im Rahmen der Sportwoche unseres neuen Kooperationspartners, den Sportfreunden Soest-Müllingsen

- Umbau des Vereinsheimes und Aufbau unserer neuen Dartanlage (ab Mitte Juni)

- 10.7. Meldeschluß für die neue Saison.

- Einweihungsveranstaltung der neuen Dartanlage

 

Weitere Informationen zu den öffentlichen Veranstaltungen, folgen rechtzeitig vor den Terminen.

 

Bis dahin trainieren wir fleißig weiter jeden Montag ab 19 Uhr "Im Osterkamp". Neue Spieler, sind jederzeit willkommen.


News News News!

 

Im Januar haben wir uns auf die Suche nach einer neuen Dartlocation gemacht, da der Platz in unserer jetzigen Spielstätte „Im Osterkamp“ begrenzt ist.

 

Heute können wir verkünden:

Unser Suche war erfolgreich....

Nachdem wir Freitag die letzten Details geklärt haben, werden wir ab der kommenden Saison eine Kooperation mit den Sportfreunden Soest-Müllingsen eingehen. Gespielt wird dann im Vereinsheim des Sportplatzes an der Lippstädter Straße in Soest. Im ersten Schritt wird mindestens eine 4-Boardanlage aufgebaut, die spätestens Ende Juli in Betrieb genommen werden soll. Zudem gibt es noch Platzreserven, um bei Bedarf die Anlage zu erweitern.

 

Des weiteren ist angedacht, bei entsprechender Nachfrage, das Trainingsangebot zu erweitern und weitere Mannschaften zu melden.

Interessenten sind jederzeit beim Training willkommen, welches aktuell Montags ab 19 Uhr „Im Osterkamp“ in Soest stattfindet.

 

Gerne kann natürlich auch vorab Kontakt zu uns aufgenommen werden.

 

Facebook: https://www.facebook.com/DSVSoest/

Homepage: www.dsvsoest.de

eMail: dsv-soest@web.de

 

1. Vorsitzender

Steffen Schmieder
0170/1578305

 

2. Vorsitzender + Teamcaptain

David Vandebergh

 

0151/2597322